Telefon: +43-1-544 20 70

The Effect – Nebenwirkungen

von Lucy Prebble
Inszenierung: Bruno Max

ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

Premiere:
Sa., 13. Februar 2021, 19.30 Uhr

Weitere Termine:
Do. – Sa., 18.02. – 20.02.2021 jeweils um 19.30 Uhr
So., 21.02.2021 um 17.00 Uhr
Di., 23.02.2021 um 19.30 Uhr
Do. – Sa., 25.02. – 27.02.2021 jeweils um 19.30 Uhr

Zwei junge Leute, Conny und Tristan, melden sich freiwillig für eine klinische Studie. Sie lernen einander beim Medikamententest kennen und fühlen sich überraschenderweise sofort zueinander hingezogen. Aber nicht nur, dass die Sorglosigkeit ihrer entstehenden Beziehung die ganze Studie gefährdet und die überwachenden Ärzte in Panik versetzt: Ist es eine echte Liebe, die da entsteht, oder nur eine Nebenwirkung der getesteten Antidepressiva? Aber vielleicht sind sie ohnehin nur auf Placebos?

Die britische Erfolgsautorin Lucy Prebble schickt uns auf eine teils komische, teils berührende, immer sehr menschliche Forschungsreise zwischen Hirn und Herz mit vielen überraschenden Wendungen. Was macht Gefühle echt? Wo sind die Grenzen der modernen Medizin? Wie kann man sich eines anderen Menschen jemals sicher sein?

Das Stück wurde mit großem Erfolg am National Theatre in London uraufgeführt.

  • 13. Februar 2021
  • 19:30